Beratung & Funktionsweise

Der perfekte Kaffeegenuss fast automatisch 😉
Welcher Kaffeevollautomat soll es denn sein?

Für Kaffeeliebhaber und Kaffeesüchtige, die nicht nur sehr viel Kaffee konsumieren, sondern auch Wert auf hohe Qualität und variable, schnelle Zubereitung, möglichst auf Knopfdruck, legen, ist der Kaffeevollautomat wohl die beste Entscheidung.

 »Bring mir mal ‘nen Kaffee – sonst streik’ ich hier!«  Gerhard Schröder

kaffeevollautomat melitta testGute Kaffeevollautomaten haben ein integriertes Mahlwerk und meist auch eine Milchschaumfunktion und sind damit echte Profigeräte. Je mehr sie können, umso teurer sind sie. Aroma und Geschmack des Kaffees hängen jedoch in der Regel nicht vom Preis ab. Auch günstige Kaffeevollautomaten können einen leckeren Espresso oder Cappuccino zaubern.saeco-kaffeevollautomat

Allerdings bieten teurere Kaffeevollautomaten in der Regel mehr Komfort und Lebensdauer, da sie aus höherwertigen Materialien gebaut sind. Also, achte in jedem Fall darauf, dass die Ausstattung deinen Kaffeevorlieben und deinem ganz persönlichen Anspruch entspricht.

 

Wichtige Entscheidungskriterien für den Kauf eines Kaffeevollautomaten:

DIE GRÖSSE

Wichtig sind die Größe des Wassertanks und des Bohnen- sowie Tresterbehälters bei deinem Kaffeevollautomaten. Je mehr Kaffee Du trinkst, desto größer sollten die jeweiligen maximalen Füllmengen sein. Andernfalls musst Du zu häufig nachfüllen oder entleeren, was echt lästig sein kann, vor allem, wenn man gerade dringend Lust auf einen Kaffee oder wenig Zeit hat.

DIE BRÜHEINHEIT

Die Brüheinheit oder Brühgruppe ist das Herz jedes Kaffeevollautomaten. Sie portioniert den Kaffee, presst ihn im Filter zusammen und presst anschließend das heiße Wasser mit hohem Druck durch. Wenn Du gerne sehr starken Kaffee trinkst, oder zwei Tassen gleichzeitig zubereiten möchtest, sollte die Brüheinheit eine ausreichende Menge Kaffeepulver fassen können.

BOHNE UND PULVER

Aktuelle Testsieger Kaffeevollautomaten | Tests und Experten-TippsKlassische Kaffeevollautomaten werden in der Regel mit ganzen Bohnen befüllt. Bei jedem Brühvorgang werden die Bohnen portioniert und anschließend von der automatischen Mühle frisch gemahlen. Einige Kaffeevollautomaten können jedoch auch Kaffeepulver verarbeiten und sind dadurch noch flexibler.

Aber mal ehrlich, mit frisch gemahlenen Kaffeebohnen, schmeckt der Kaffee einfach besser 😉

DAS DISPLAY

Kaffeevollautomaten Testsieger und Experten-Tipps 2014Dein ganz persönlicher Anspruch bestimmt, ob Du einen Kaffeevollautomaten mit oder ohne Display wählst. Über manche Displays kann man eine große Anzahl von Details steuern und teilweise auch in Benutzerprofilen speichern. So kannst Du deinen Kaffee ganz nach deinem individuellen Kaffeegeschmack zubereiten und die Details wie Kaffeestärke, Mahlgrad, Wassermenge, Verhältnis Kaffee, Milch und Milchschaum abspeichern und auf Knopfdruck wieder abrufen. Auch andere Funktionen können über das Display der Kaffeevollautomaten bedient bzw. eingestellt werden, wie z.B. Reinigen, Entkalken und die Wasserhärte.

PERFEKTE KAFFEE-KÖSTLICHKEITEN

experten-tipps kaffeevollautomaten | testsieger 2014Wenn Latte Macchiato und Cappuccino deine Favoriten sind, dann ist der richtige und perfekte Milchschaum entscheidend. Hier gibt es einige unterschiedliche Systeme: Internes oder externes Milchbehältnis, integrierte Milchaufschäumung oder externe Aufschäumdüsen, Milchbereitung direkt in der Tasse… Welches System und welcher Kaffeevollautomat schlussendlich für dich am besten ist, hängt von deinen Kaffeevorlieben und deinem ganz persönlichen Geschmack ab.

DIE REINIGUNG

kaffeevollautomat saeco testIn jedem Fall sollten Kaffee Vollautomaten regelmäßig gereinigt werden. Ein automatisches Reinigungsprogramm ist hier bequem und komfortabel und sollte ein guter Kaffeevollautomat haben. Es sollte die Brühgruppe mit 80 Grad heißem Wasser und einem speziellen Reinigungsmittel von hartnäckigen Kaffeefetten und vom Kalk befreien. Bei manchen Kaffeevollautomaten lässt sich die Brühgruppe ausbauen und manuell reinigen. Doch Heißwasser aus dem Wasserhahn reicht hierzu nicht, da sich Kaffeefette erst ab einer Wassertemperatur von 60 Grad lösen. Wichtig ist, dass sich auch die Milchdüse zum Aufschäumen der Milch leicht abnehmen und reinigen läßt.

Denk dran: Je besser und öfter du deinen Kaffeevollautomat reinigst, desto länger hält dein Kaffeevollautomat 😉

>> Eine Auswahl von Entkalkern für deinen Kaffeevollautomaten findest du hier!
Kaffeevollautomaten Testsieger

UNVERZICHTBARES UND NÜTZLICHES

Für Liebhaber von Latte Macchiato ist ein höhenverstellbarer Auslauf an deinen Kaffeevollautomaten unverzichtbar, damit der Kaffee auch in großen Latte Macchiato-Gläsern zubereitet werden kann.

NÜTZLICHES ZUBEHÖR

Guter Kaffeevollautomat 2014Um leckeren Kaffee zuzubereiten ist neben dem adäquaten Kaffeevollautomaten und die »richtige« Kaffeesorte auch das perfekte Kaffeezubehör schon ziemlich wichtig. Hier ein paar Tipps, was einfach nur nützlich ist oder die Zeremonie des Kaffezubereitens noch schöner und den Kaffeegenuss noch perfekter macht.

KAFFEE GESCHIRR, KAFFEE-TASSEN UND GLÄSER

Das richtige Geschirr spielt beim Kaffeegenuss eine größere Rolle, als man zunächst denkt. Was ist ein Espresso ohne Espressotasse oder ein Latte Macchiato ohne hohes Kaffeeglas? Auch die Einladung zu einem Kaffee nach Hause macht mehr Spaß mit dem richtigen Kaffeegeschirr. Geschmackvolle Espresso oder Cappuccinotassen mit passenden Löffeln und ein stilechter Zuckerspender beeindrucken Ihre Gäste. Das Auge isst nicht nur, es trinkt auch mit.

INSIDER-TIPP WASSERFILTER: FÜR RICHTIG GUTEN KAFFEE BRAUCHST DU GUTES WASSER

Wasser ist der Basisrohstoff für den Kaffee und die Wasserqualität hat einen entscheiden Einfluss auf den Kaffeegeschmack. Die Wasserqualität in Deutschland und vielen Teilen von Europa ist zwar relativ gut, der Härtegrad regional jedoch sehr unterschiedlich. Hartes Wasser führt zur Verkalkung Deines Kaffeevollautomaten und kann den Geschmack des Kaffees beeinträchtigen, ebenso wie Chlor-oder Flourzusätze. Mit einem Wasserhärte-Teststreifen kannst Du dein Leitungswasser prüfen. Bei hartem Wasser empfiehlt es sich, einen Wasserfilter zu benutzen. Damit verbesserst Du nicht nur den Geschmack Deines Kaffees sondern verlängerst auch die Lebensdauer Deines Kaffeevollautomaten, deshalb finden wir lohnt sich die Investition in einen Wasserfilter…

>> Eine große Auswahl von Wasserfiltern findest du HIER!
Kaffeevollautomaten Testsieger
 
kaffeemaschine-test
kaffeevollautomaten test bestersaeco-kaffeevollautomat-testsiegerkaffeevollautomat testsieger test krupskaffeevollautomat deLonghimiele kaffeevollautomat test 2014